Poetische Gedanken unseres Nachbarn Herrn Gaser

Statt zu Hause die Kissen zu knüllen

Das Nachbarschaftszentrum mit Leben füllen.

Zusammenleben von Jung und Alt

Das lässt doch heute keinen mehr kalt.

Hier kannst du sprechen, offen und frei!

Komm doch rüber und sei mit dabei!