Unsere Angebote

  • Ansprechpartner bei Problemen mit:

1.     Gewalt in der Schule

2.      delinquentem Verhalten

3.      Cyber/ Mobbing

4.      Cyber - Bullying

5.      Konflikten in der Klasse und dem Kollegium

6.      Dem Internet

7.      Web 2.0 sozialen Netzwerken

8.      Sexuellen Übergriffen gegen Kinder

  • Workshops und Schulungen:

1.      Konfliktsensibilisierung 5 – 7 Klassen

2.      Internet und dessen Gefahren 5 – 8 Klassen/ orientiert an dem Bedarf der Schulklasse

3.      Mädchen / Mobbing plus Antigewalttraining für Jungen 7 – 10 Klassen

4.      Berliner Jungs Workshop plus Mädchen Mobbing

5.      Rechtskundepaket des SPI (ab 2014)

6.      In Einzelfällen werden spezielle Angebote für die Partnerschulen entwickelt

7.      Einige Angebote sind mit einander kombinierbar

  • AG Angebote an Schulen:

1.      Kinder und Jugendrechte und Menschrechtsbildung

2.      Konflikte, Gewalt und Mobbing im Alltag

3.      Internet, Web 2.0 und soziale Netzwerke und

4.      Beratung als Jugendliche/r

  • Projektentwicklung und Begleitung

1.      Aktuelles Projekt ist die „ Onlinejugend für die Gropiusstadt“ eine Website und Selbstschutzplattform, gestaltet und betreut von Jugendlichen für Jugendliche, die bei alltäglichen Problemen in der Schule und zuhause helfen soll.

  • Informationsveranstaltungen

Bei Bedarf richtet das KJRH Informationsveranstaltungen für seine Partner aus und organisiert dafür Spezialisten. 

  • Hilfestellung bei rechtlichen Fragen